Hanseatic Bank Genialcard
Quelle: Hanseatic Bank

Hanseatic Bank Genialcard Kreditkarte – Die Vor- und Nachteile

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte oder sucht eine gute Ergänzung zu eurer aktuellen Kreditkarte? Dann seid ihr hier genau richtig!

In diesem Beitrag findet ihr alle Informationen und Besonderheiten rund um die Hanseatic Bank und die Vor- und Nachteile der Hanseatic Bank Genialcard.

Hanseatic Bank Genialcard Kreditkarte – Die Vor- und Nachteile

Hanseatic Bank Genialcard
Keine Jahresgebühr!
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben

  • Weltweit kostenlos bezahlen ohne Fremdwährungsgebühren

  • Kein Girokonto (Abrechnung über euer bestehendes Girokonto)

  • Weitere Vorteile: Gutschein- und Reiseportal mit Rabatten und Aktionen

  • Nachteile: Teilrückzahlung (nur 3% der Kreditkartenrechnung) mit hohen Zinsen vorbelegt. Lässt sich aber auf 100% ohne Zinsen umstellen. Keine Versicherungen

  • Kosten: Dauerhaft ohne Jahresgebühr

Weitere Infos: Apple Pay und Google Pay, Kontaktlose Kartenzahlung.

Hanseatic Bank – Tochter der Société Générale und der Otto Group

Die Hanseatic Bank mit Sitz in Hamburg, ist der Anbieter der Hanseatic Bank Genialcard Kreditkarte. Diese ist zwar keine Online-Bank, da sie aber lediglich in Hamburg ansässig ist, bietet sie kein Filialnetz. Trotzdem ermöglicht sie Kunden, die nicht im Hamburger Raum ansässig sind, diverse Möglichkeiten der Kontoverwaltung und Unterstützung. Telefonisch, per Mail, Online und über die Hanseatic Bank Mobile App. Um die Hanseatic Bank Genialcard zu beantragen, müsst ihr kein Girokonto bei der Hanseatic Bank haben.  

Mit einer Visa-Kreditkarte profitiert ihr von einer sehr guten Händlerabdeckung und Akzeptanz.

Vor- und Nachteile der Hanseatic Bank Genialcard Kreditkarte

Mit der Hanseatic Bank Genialcard habt ihr diverse Vorteile. Sie ist nicht nur dauerhaft kostenlos, mit ihr lässt sich weltweit kostenlos Bargeld abheben und damit ohne Fremdwährungsgebühren in jeglicher Währung zahlen.

Antigua
Mit der Hanseatic Bank Genialcard könnt ihr weltweit ohne Fremdwährungsgebühren Geld abheben und bezahlen!

Sie bietet euch auch den Zugang zu einem Gutschein- und Reiseportal mit vielen Rabatten und Aktionen. Wenn ihr beispielsweise Gutscheine für teilnehmende Onlineshops kauft und sie dann dort einlöst, könnt ihr satte Rabatte kassieren. Zum Beispiel bis zu 10 Prozent Mehrwert bei Zalando, Otto oder About you. Nehmen wir an, ihr erwerbt einen Gutschein im Wert von 100 Euro, so bekommt ihr 10 Euro dazu geschenkt.  Bei manchen Anbietern erhöht sich der Gutschein sogar um bis zu 50 – 100%. 

Wenn ihr eine Urlaub plant, lohnt sicherlich auch ein Blick in das Partnerportal von Urlaubplus. Hier erhaltet ihr 5 % Nachlass bei Zahlung mit der Hanseatic Bank Genialcard. Nichtsdestotrotz würde ich die Preise  noch mit anderen Anbietern abgleichen, ob ihr mit den 5 % Nachlass bei Urlaubsplus tatsächlich den günstigsten Preis bekommt.

Außerdem gibt es eine Bestpreisgarantie. Falls ihr am Tag der Buchung bei „identischer Leistung und gleichem Reiseveranstalter“ bei einem anderen Reisebüro einen günstigeren Preis findet, bekommt ihr den Differenzbetrag erstattet.

Gut zu wissen: Für die Bezahlung der Kreditkartenabrechnung ist eine Teilrückzahlung vorbelegt, die in den ersten drei Monaten kostenfrei ist. Aber Achtung: Danach wird es teuer. Wenn ihr beispielsweise die standardmäßig hinterlegten 3 Prozent der Kreditkartenrechnung für die monatliche Rate nicht zum 4. Monat ändert, schlägt das mit über 13 Prozent effektivem Jahreszins zu Buche. Deshalb am besten direkt nach Erhalt der Karte auf Lastschrift mit 100%iger Begleichung umstellen. Denn dies ist ein weiterer Vorteil der Hanseatic Bank Genialcard: ihr müsst die Zahlungstermine nicht im Auge behalten und selber überweisen wie zum Beispiel bei der Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD Kreditkarte. Die fälligen Beträge werden bequem von eurem Girokonto eingezogen.

Kontaktlos bezahlen

Abgerundet werden die Vorzüge von kontaktloser Kartenzahlung, Apple Pay und Google Pay.

Die Hanseatic Bank Genialcard punktet tatsächlich mit enormen Vorteilen und hat fast keine Nachteile. Damit ist sie sicherlich eine der besten Reisekreditkarten in Deutschland. Denn im Gegensatz zur DKB Cash Visa Card, die ebenfalls zu überzeugen weiß, erwartet die Hanseatic Bank keine festen monatlichen Geldeingänge um kostenlos zu sein. Auch ein Mindestumsatz wird nicht erwartet.

Als Nachteil empfindet der eine oder andere eventuell das fehlenden Filialnetz, wobei  ihr mit der Kreditkarte an diversen Geldautomaten auch in Deutschland kostenfrei Geld abheben könnt.

Wie erwähnt ist der voreingestellte Rückzahlungsmodus von 3 % (bei 13,60 % effektivem Jahreszins) theoretisch ein Nachteil. Da ihr den Rückzahlungsmodus aber beliebig ändern könnt, also auch auf 100 %, ist der vermeintliche Nachteil keiner.

Hanseatic Bank Genialcard Kreditkarte

Hanseatic Bank Genialcard
Keine Jahresgebühr!
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben

  • Weltweit kostenlos bezahlen ohne Fremdwährungsgebühren

  • Kein Girokonto (Abrechnung über euer bestehendes Girokonto)

  • Weitere Vorteile: Gutschein- und Reiseportal mit Rabatten und Aktionen

  • Nachteile: Teilrückzahlung (nur 3% der Kreditkartenrechnung) mit hohen Zinsen vorbelegt. Lässt sich aber auf 100% ohne Zinsen umstellen. Keine Versicherungen

  • Kosten: Dauerhaft ohne Jahresgebühr

Weitere Infos: Apple Pay und Google Pay, Kontaktlose Kartenzahlung.

Fazit Hanseatic Bank Genialcard

Die Hanseatic Bank Genialcard kann sicherlich zu Recht als eine der besten (Reise-) Kreditkarten Deutschlands bezeichnet werden. Denn sie ist bei richtiger Einstellung der Rückzahlungsbeträge tatsächlich komplett kostenfrei und punktet mit sehr guten Vorteilen wie weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen. Außerdem gibt es noch den Bonus des Gutschein- und Reiseportals, die je nachdem auch mit Ersparnissen winken.

Ihr möchtet euch die kostenlosen Kreditkartenalternativen näher anschauen?

Hier findet ihr alle Informationen:

Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD Kreditkarte – Die Vor- und Nachteile

Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold
Keine Jahresgebühr!
  • Weltweit kostenlos bezahlen ohne Fremdwährungsgebühren (und bis zu 7 Wochen zinsfrei)

  • Reiseversicherungen inkludiert!

  • Kein Girokonto (ihr müsst selbstständig überweisen und das Zahlungsziel im Auge behalten, da ansonsten Zinsen anfallen)

  • Weitere Vorteile: 5 Prozent Rückerstattung bei Mitwagenbuchungen

  • Nachteil Geld abheben: Zwar weltweit kostenlos, allerdings fallen fast 20 % Sollzinsen für die Kreditkartenbelastung durch Barabhebung ab Tag 1 an!

  • Kosten: Dauerhaft ohne Jahresgebühr

  • Payback Visa Flex+

    Mindestens 1.000 Payback-Punkte Willkommensbonus!
    Hier findet ihr alle Eckdaten und die Vor- und Nachteile…

Außer bei der Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD Kreditkarte sind bei diesen Kreditkarten genau wie bei der Hanseatic Bank Genialcard keine Reiseversicherungen inkludiert.

Diese wären euch aber wichtig und ihr möchtet außerdem mit der Kreditkarte noch Meilen sammeln? Dann ist vielleicht die Eurowings Classic oder Gold das Richtige für euch:

Eurowings Gold Kreditkarte – 1.500 Willkommensmeilen, 1. Jahr kostenlos & mehr!

Eurowings Gold Kreditkarte
Keine Jahresgebühr im 1. Jahr!
  • Willkommensbonus: 1.500 Meilen

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • Meilengültigkeit: 36 Monate

  • Vorteile: Reiseversicherungen (Auslandskrankenschutz, Mietwagen-Vollkasko), kostenlose Bargeldabhebungen (im Ausland), keine Fremdwährungsgebühren, verzögertes Zahlungsziel von bis zu 59 Tagen, Priority Check-in, Security-Fastlane-Nutzung an mehr als 20 Flughäfen, mit jedem Umsatz bei Miles and More Meilen sammeln

  • Nachteile: Hohe Gebühren beim Bargeldabheben in Deutschland. Hohe Zinsen nach dem Zahlungsziel von 59 Tagen. Keine Reiserücktrittversicherung

  • Kosten: Keine Jahresgebühr im ersten Jahr, danach  69 Euro

Eurowings Classic Kreditkarte – im 1. Jahr kostenlos + viele Vorteile!

Eurowings Classic Kreditkarte
Keine Jahresgebühr im 1. Jahr!
  • Willkommensbonus: 500 Meilen

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • Meilengültigkeit: 36 Monate

  • Vorteile: Bei Miles & More mit jedem Umsatz Meilen sammeln, Reiseversicherungen (Reiserücktritt- und Reiseabbruch), kostenlose Bargeldabhebungen (im EU-Ausland. Außerhalb der EU jedoch Fremdwährungsgebühren), verzögertes Zahlungsziel von bis zu 59 Tagen, Fastlane-Nutzung an 5 deutschen Flughäfen

  • Nachteile: Hohe Gebühren beim Bargeldabheben in Deutschland. Hohe Zinsen nach dem Zahlungsziel von 59 Tagen, Fremdwährungsgebühren

  • Kosten: Keine Jahresgebühr im ersten Jahr, danach  29 Euro

TIPP: Auf den richtigen Karten-Mix setzen!

Eine gute Strategie ist meiner Meinung nach ein Karten-Mix. Eine Kreditkarte zum kostenlosen Bezahlen und Bargeld abheben weltweit (wie bei der Hanseatic Bank Genialcard  oder DKB Cash Visa Card) und eine Premium Kreditkarte. Mit wertvollem Meilen- oder Punkte-Willkommensbonus, der Möglichkeit, mit täglichen Umsätzen Meilen oder Punkte sammeln zu können, um damit großartige Reiseerlebnisse verwirklichen zu können. Mit inkludierten Reise-Versicherungen,  attraktiven Vorteilen bei Mietwagenanbietern, Hotels & Co..

Hier bieten sich die American Express Gold oder Miles & More Mastercard Gold an, aber natürlich auch die „Königin“ der Reisekreditkarten, die American Express Platinum Kreditkarte:

Miles & More Mastercard Gold Kreditkarte – Die Vor- und Nachteile

Miles and More Mastercard Gold
110 € Jahresgebühr
  • Willkommensbonus: 4.000 Meilen 

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • Meilengültigkeit: unbegrenzt

  • Vorteile: Mit jeden Umsatz Punkte sammeln, Reiseversicherungen (Auslandskrankenschutz, Reiserücktritt und -abbruch, Mietwagen-Vollkasko), Avis Prefered Plus Status, Avis-Gutschein für Wochenendmiete, einmalig 15 % Preisnachlass im Lufthansa WorldShop.

  • Nachteile: Kosten für Bargeldabhebungen und Fremdwährungsgebühren

  • Kosten: Jahresgebühr von 110 Euro

American Express Gold Kreditkarte mit 20.000 Willkommenspunkten!

American Express Gold Kreditkarte
12 Euro monatlich
  • Willkommensbonus: 20.000 Membership Rewards-Punkte! 

  • Punkte: 1 Punkt pro 1 Euro Umsatz

  • Punktegültigkeit: Unbegrenzt (solange ihr ein Membership Rewards Konto habt)

  • Vorteile: Wichtige Reiseversicherungen (u. a. Reiserücktritt, Flugverspätung, Gepäckverspätung, Auslandskrankenschutz), Einkaufsschutz, KFZ-Schutzbrief, Sixt und Hertz Gold Status, Gutschriften durch AMEX Offers, 1 Gold-Zusatzkarte kostenlos, Zugang zu Hotel Collection Buchungen

  • Nachteile: Kosten für Bargeldabhebungen und Fremdwährungsgebühren

  • Kosten: 12 Euro monatlich / 144 Euro Jahresgebühr

American Express Platinum Kreditkarte mit 30.000 Willkommenspunkten

American Express Platinum Kreditkarte aus Metall
55 Euro monatlich
  • Willkommensbonus: 30.000 Punkte!

  • Punkte: 1 Punkt pro 1 Euro Umsatz

  • Punktegültigkeit: Unbegrenzt (solange ihr ein Membership Rewards Konto habt)

  • Vorteile: Enorm! 200 Euro Reiseguthaben, 200 Euro Sixt Ride Guthaben, Kostenloser Loungezugang mit einem Gast an über 1.300 Flughäfen, Hotel- und Mietwagen-Status bei diversen Partnern. Reiseversicherungen (u. a. Reiserücktritt, Flugverspätung, Gepäckverspätung, Auslandskrankenschutz), KFZ-Schutzbrief und Mietwagenvollkasko, Gutschriften durch AMEX Offers, wertvolle Punkte sammeln und vieles mehr

  • Nachteile: Kosten für Bargeldabhebungen und Fremdwährungsgebühren

  • Kosten: 55 Euro monatlich

Warum überhaupt Punkte und Meilen sammeln??

Mit dem richtigen Einsatz von Punkten oder Meilen lassen sich Flugträume in der Business oder sogar First Class verwirklichen.

Dazu müsst ihr nur ein wenig strategisch vorgehen. Zum Beispiel mit der richtigen Kreditkarte. Mit ihr könnt ihr mit jedem Umsatz kräftig Punkte oder Meilen sammeln. Außerdem winkt oft ein satter Willkommens-Bonus bei Beantragung!

Hier findet ihr viele Tipps und Informationen rund um Miles and More…

Das geht ganz einfach!

Möchtet ihr mehr über das Payback-Programm wissen? Wie ihr dank richtiger Sammel-Strategie in der exklusiven Business Class fliegen könnt, aber zum Economy Class-Preis?!!

Hier findet ihr viele Tipps und Informationen rund um Payback …

* Was der Stern bedeutet:

Links die mit einem * gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links (Empfehlungs- und Werbelinks) mit unseren Empfehlungen. Mit der Buchung / dem Kauf über einen der Links erhalten wir eine kleine Provision, mit der ihr unsere Arbeit unterstützt. Für euch sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen euch natürlich keine Mehrkosten. Danke für eure Unterstützung!

Ähnliche Beiträge

Jetzt 3.000 Payback-Punkte mit der kostenlosen Payback American Express Kreditkarte sichern Ihr seid auf der Suche nach einer neuen…
Jetzt 16fache Willkommensmeilen und weitere Vorteile sichern Aktuell gibt es eine großartige Aktion bei Miles & More: Bis Ende…
Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte oder sucht eine gute Ergänzung zu eurer aktuellen Kreditkarte? Dann…
Ihr seid auf der Suche nach einer günstigen neuen Kreditkarte oder sucht eine gute Ergänzung zu eurer aktuellen Kreditkarte?…

Diesen Artikel teilen

Melde dich zum Reisewelten Newsletter an!

Bekomme exklusive Angebote und aktuelle News für deine nächste Reise