ACHTUNG: Die USA-Einreisegenehmigung ESTA wird teurer!

Was sich ├Ąndert und was ihr rund um die sorgenfreie Einreise in die USA beachten solltet

Falls ihr schon einmal in den USA gewesen seid, habt ihr das Einreiseverfahren bereits kennengelernt. Denn um sorglos in die Vereinigten Staaten einreisen zu d├╝rfen, m├╝ssen sich Reisende, die von der Visumspflicht befreit sind, rechtzeitig vor der Anreise online beim U. S. Department of Homeland Security registrieren und eine elektronische Einreisegenehmigung einholen.

Screenshot offizielle Webseite f├╝r ESTA-Antrag

Screenshot der offiziellen Webseite f├╝r den ESTA-Antrag

Dank des sogenannten ESTA-Antrags (Electronic System for Travel Authorization), der nach eurer Online-Registrierung in der Regel innerhalb von maximal 72 Stunden (nach positiver ├ťberpr├╝fung) genehmigt wird, d├╝rft ihr in die USA einreisen und bis zu 90 Tage bleiben.

Preiserh├Âhung bei ESTA-Antrag

Bisher hat die ESTA-Genehmigung 14 $ (ca. 13 Euro) gekostet. Dieser Betrag unterteilt sich in 4 $ Bearbeitungsgeb├╝hr und 10 $ Genehmigungsgeb├╝hr. Hier sollte sich zum 20. Mai 2022 die Bearbeitungsgeb├╝hr auf 17 $ erh├Âhen. Somit kostet der Antrag k├╝nftig 21 $ (ca. 19,50 Euro).

Aktuell wird immer noch der g├╝nstigere Preis von 14 $ auf der offiziellen Webseite veranschlagt. Falls ihr also eine Reise in die USA geplant habt, solltet ihr schnellstm├Âglich euren ESTA-Antrag ausf├╝llen, um noch den alten Preis zu ergattern. Dieser kann jetzt t├Ąglich auf 21 $ hochgesetzt werden.

Der Preis soll bis 2027 stabil bleiben. Au├čerdem ist euer ESTA-Antrag ab Genehmigung 2 Jahre lang oder bis zum Ablauf der G├╝ltigkeit des Reisepasses des Antragstellers g├╝ltig, je nachdem, welches Ereignis zuerst auftritt.

TIPP: ESTA-Antrag nur ├╝ber die offizielle Webseite einreichen

Preis & Sicherheit

Zum einen ist die offizielle Webseite die g├╝nstigste Variante, denn bei anderen Anbietern fallen in der Regel hohe Mehrkosten an. Zum anderen ist nicht sicher, dass euer Antrag von diesen Drittanbietern auch tats├Ąchlich dort eingereicht wurde, bzw. die Genehmigung erfolgt ist!

Falls ihr bereits einen ESTA-Antrag ├╝ber einen Drittanbieter gebucht haben, solltet ihr mittels eurer Antragsnummer auf der offiziellen Webseite der amerikanischen Regierung ├╝berpr├╝fen, dass euer ESTA auch wirklich in deren System angekommen ist. Denn das U. S. Department of Homeland Security betont nicht wissen zu k├Ânnen, ob eure Informationen ├╝ber die Drittpartei-Webseite richtig an sie weitergeleitet wurde. Falls nicht, k├Ânnte dies zu einem Problem bei der Ankunft in den Vereinigten Staaten f├╝hren, bzw. bereits am Check-in-Schalter in Deutschland!

Daher am besten direkt über die offizielle Webseite den Antrag einreichen.    

Wof├╝r steht ESTA und was erm├Âglicht es?

ESTA steht f├╝r Electronic System for Travel Authorization und wird verwendet, um die Berechtigung eines Ausl├Ąnders zu bestimmen, im Rahmen des Visa Waiver Program (VWP) in die Vereinigten Staaten zu reisen. Staatsangeh├Ârige von mehr als drei Dutzend L├Ąndern auf der ganzen Welt, darunter Deutschland, wird damit ein einfacherer Zugang zu den USA erm├Âglicht. Die einmal erteilte Reisegenehmigung gilt f├╝r beliebig viele Einreisen f├╝r die Dauer von jeweils max. 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren (oder des Ablaufdatums des Passes). ┬áSo kann man vereinfacht in die Vereinigten Staaten einreisen, ohne den langwierigen Prozess der Beantragung eines richtigen Visums durchlaufen zu m├╝ssen.

Skyline New York
Dank ESTA bis zu 90 Tage visumfrei die USA erkunden!

ACHTUNG:

Ohne die schriftliche Best├Ątigung, dass euer ESTA-Antrag genehmigt wurde, d├╝rft ihr nicht in die USA einreisen! Au├čerdem ben├Âtigt ihr einen elektronischen Reisepass (e-Pass mit Chip), der mindestens f├╝r die gesamte Aufenthaltsdauer, einschlie├člich dem Tag der Ausreise, g├╝ltig ist. Je nach Fluggesellschaft k├Ânnen die Bedingungen aber abweichen, so dass ihr euch hier informieren solltet.

Ihr plant eine Reise in die USA, habt aber noch keine passende Reisekreditkarte, mit der ihr hohe Fremdw├Ąhrungsgeb├╝hren umgehen k├Ânnt?

Mit diesen Kreditkarten k├Ânnt ihr in den USA ohne Geb├╝hren bezahlen, Geld abheben und habt weitere Vorteile:

Eurowings Gold Kreditkarte ÔÇô 1.500 Willkommensmeilen, 1. Jahr kostenlos & mehr!

Eurowings Gold Kreditkarte
Keine Jahresgeb├╝hr im 1. Jahr!
  • Willkommensbonus: 1.500 Meilen

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • Meileng├╝ltigkeit: 36 Monate

  • Vorteile: Reiseversicherungen (Auslandskrankenschutz, Mietwagen-Vollkasko), kostenlose Bargeldabhebungen (im Ausland), keine Fremdw├Ąhrungsgeb├╝hren, verz├Âgertes Zahlungsziel von bis zu 59 Tagen, Priority Check-in, Security-Fastlane-Nutzung an mehr als 20 Flugh├Ąfen, mit jedem Umsatz bei Miles and More Meilen sammeln

  • Nachteile:┬áHohe Geb├╝hren beim Bargeldabheben in Deutschland. Hohe Zinsen nach dem Zahlungsziel von 59 Tagen. Keine Reiser├╝cktrittversicherung

  • Kosten: Keine Jahresgeb├╝hr im ersten Jahr, danach┬á 69 Euro

Hanseatic Bank Genialcard Kreditkarte ÔÇô Die Vor- und Nachteile

Hanseatic Bank Genialcard
Keine Jahresgeb├╝hr!
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben

  • Weltweit kostenlos bezahlen ohne Fremdw├Ąhrungsgeb├╝hren

  • Kein Girokonto (Abrechnung ├╝ber euer bestehendes Girokonto)

  • Weitere Vorteile: Gutschein- und Reiseportal mit Rabatten und Aktionen

  • Nachteile: Teilr├╝ckzahlung (nur 3% der Kreditkartenrechnung) mit hohen Zinsen vorbelegt. L├Ąsst sich aber auf 100% ohne Zinsen umstellen. Keine Versicherungen

  • Kosten: Dauerhaft ohne Jahresgeb├╝hr

Mit den richtigen Tickets f├╝r gro├čartige Sehensw├╝rdigkeiten und Erlebnisse wird der Urlaub doppelt sch├Ân!

Hier findet ihr zahlreiche Inspirationen und eine Rund-um-sorglos-Betreuung bei Fragen oder Problemen durch Get your Guide mit einem deutschsprachigen 24-Stunden-Kundendienst*:

Noch auf der Suche nach einem passenden Flug?

├ťber TUI.com* findet ihr zahlreiche Angebote unterschiedlichster Fluggesellschaften:

Ihr m├Âchtet gerne Business Class in die USA fliegen, aber nur den Economy Class-Preis bezahlen? Hier findet ihr viele Tipps und Tricks:

Keine Neuigkeiten
mehr verpassen!

Dies k├Ânnte euch auch interessieren:

* Was der Stern bedeutet:

Links die mit einem * gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links (Empfehlungs- und Werbelinks) mit unseren Empfehlungen. Mit der Buchung / dem Kauf ├╝ber einen der Links erhalten wir eine kleine Provision, mit der ihr unsere Arbeit unterst├╝tzt. F├╝r euch sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen euch nat├╝rlich keine Mehrkosten. Danke f├╝r eure Unterst├╝tzung!

├ähnliche Beitr├Ąge

Hier lohnt es sich besonders zuzuschlagen! Meilen sammeln mit Miles & More ist auf vielf├Ąltige Weise m├Âglich. So k├Ânnt…
Hier schlagt ihr ÔÇ×2 Fliegen mit einer KlappeÔÇť: Lesegenuss und hohe Punkte-Ausbeute f├╝r euren Pr├Ąmienflug in der Business Class…
Beliebte Aktion wieder da: Dank PAYBACK-Transferbonus 25 Prozent extra Miles & More-Meilen ergattern Bis zum Jahresende k├Ânnt ihr euch…
Hier lohnt es sich besonders zuzuschlagen! Meilen sammeln mit Miles & More ist auf vielf├Ąltige Weise m├Âglich. So k├Ânnt…

Diesen Artikel teilen

Melde dich zum Reisewelten Newsletter an!

Bekomme exklusive Angebote und aktuelle News f├╝r deine n├Ąchste Reise