Reisestrategien und Inspirationen

Mit Miles & More Meilenpooling einfacher zum Business Class-Flug!

Wie funktioniert Miles & More Meilenpooling und fĂĽr wen lohnt es sich?

Du kennst das sicherlich auch: Du sammelst eifrig Meilen, aber der erhoffte Flug in der Business Class rückt nur im Schneckentempo näher. Hier kommt das Miles & More Meilenpooling (Mileage Pooling) ins Spiel! Stell es dir wie einen großen Topf vor, in den alle – bis zu zwei Erwachsene und fünf Kinder – ihre Prämienmeilen werfen. Es ist wie ein gemeinsames Sparschwein, nur, dass du am Ende keine Münzen herausbekommst, sondern himmlische Flugprämien und Upgrades.

Es geht nicht nur schneller, es macht auch mehr Spaß! Denn Miles & More ermöglicht es seinen Teilnehmern kostenlos, ihre Meilen zusammenzuführen und zu nutzen! Alle Meilen werden an einem Ort gesammelt, keine Meile wird mehr vergessen oder ist nicht ausreichend für den ersehnten Prämienflug.

Also, worauf wartest du noch? Starte jetzt mit Miles & More Meilenpooling und profitiere von den Vorteilen!

Miles & More Meilenpooling – Die Eckdaten

  • GĂĽltig fĂĽr 2 Erwachsene und bis zu 5 Kinder (auch unter Freunden möglich)
  • Kostenlos Meilen in einem Pool sammeln
  • Gesammelte Meilen können direkt von einem gemeinsamen Meilenkonto abgebucht werden
  • Paare und Familien können PrämienflĂĽge und Upgrades einfacher buchen oder die gesammelten Meilen fĂĽr eine andere Prämie ihrer Wahl nutzen. In der Regel erzielen die teuersten Prämien wie Business- oder First-Class-FlĂĽge den höchsten Gegenwert. Gemeinsam wird es einfacher, das Ziel zu erreichen.
  • Meilen verfallen nicht mehr so schnell, da alle an einem Ort zusammengetragen werden

Wer das Miles & More Meilenpooling nutzen kann

Jeder Miles & More Teilnehmer kann teilnehmen. Es ist eine gute Möglichkeit für Paare und Familien, ihre Prämienmeilen zusammenzulegen, um schneller Flugprämien oder Upgrades zu erhalten. Auch Freunde, die regelmäßig zusammen fliegen und ihre Meilen teilen möchten, können von den Vorteilen des Miles & More Meilenpoolings profitieren. Die Anzahl Erwachsener ist auf 2 begrenzt. Ein Familienpool kann bis zu fünf Kinder/Jugendliche (nicht älter als 17 Jahre) umfassen.

Wer darf einen Meilen-Pool gründen /eröffnen?

Jeder Teilnehmer, der mindestens 18 Jahre alt ist und über ein aktives Miles & More Konto verfügt, kann Mileage Pooling nutzen. Teilnehmer können durch das Eingeben der Servicekartennummer eines anderen Mitglieds eine Einladung aussprechen. Wichtig: alle Meilenpooling-Aktivitäten erfolgen über die Miles & More App!

Sobald diese Einladung dann über die App angenommen wird, wird der Pool offiziell eröffnet! Anschließend wird der aktualisierte Meilenstand sowohl in der App als auch auf der Miles & More Webseite angezeigt – dein eigener und auch der gemeinsame. Jetzt heißt es nur noch gemeinsam Meilen sammeln, das Meilenkonto kräftig füllen und mit vereinten Kräften die Wunschprämie sichern.

Das Miles & More Meilenpooling wieder verlassen

Mitglieder eines Miles & More Meilenpools können ihn jederzeit verlassen, jedoch ist ein erneuter Beitritt erst nach 6 Monaten möglich. Währenddessen sind das Mitglied und der Platz im Meilenpool gesperrt. Falls der Pool zuvor voll war, dauert es also 6 Monate, bis das alte Mitglied durch ein neues ersetzt werden kann.

Kinder, die das 18. Lebensjahr erreichen, werden automatisch aus dem Meilenpool entfernt, können ihm aber sofort wieder beitreten, sofern die Maximalanzahl von 2 Erwachsenen nicht überschritten wird. Alternativ können sie auch einen eigenen Pool gründen. Falls der gesamte Pool aufgelöst wird, bleiben die Miles & More Meilen weiterhin im persönlichen Konto erhalten, da die Meilen im Meilen-Pool nur virtuell vorhanden waren.

Keine Neuigkeiten
und Tipps
mehr verpassen!

Was macht das Meilenpooling bei Miles & More so groĂźartig?

Nur sehr wenige Vielfliegerprogramme erlauben das Zusammenlegen oder den Transfer von Meilen oder Punkten. Die meisten anderen Airline-Programme, die den Transfer ermöglichen, verlangen eine Gebühr, wodurch sich der Transfer nur bedingt lohnt.

Warum ist das so?

Ganz einfach: Vielfliegerprogramme profitieren davon, wenn Meilen ungenutzt verfallen. Die Wahrscheinlichkeit dafür steigt, wenn sich die Meilen über viele Konten verteilen und nicht für eine Prämie ausreichen. Aber mit der Möglichkeit, Miles & More Meilen gemeinsam einzulösen, steigen für die Teilnehmer die Chancen, eine attraktive Prämie buchen zu können. Klingt doch vielversprechend, oder?

Vorteile Miles & More Meilenpooling

  • Vereinfachtes Einlösen von Prämienmeilen
  • Fair und einfache Verteilung der Meilen an alle Poolmitglieder
  • Ein Pool enthält alle Meilen an einem Ort, sodass sie nicht verstreut sind und verfallen
  • Einfache Verwaltung ĂĽber die Miles & More App
  • Kostenlose Teilnahme fĂĽr alle Mitglieder
  • Hochwertigere Prämien, wie z. B. Upgrades oder Business- und First Class FlĂĽge sind dank des Poolings einfacher möglich

 

Das Schönste am Miles & More Meilenpooling ist, dass es sich für jeden lohnt. Egal, ob du ein erfahrener Vielflieger bist oder gerade erst am Anfang deiner Reise stehst, jeder kann Miles & More Meilen sammeln und mit anderen teilen. Speziell für Paare und Familien bietet sich damit eine großartige Möglichkeit.

TIPPS Meilen sammeln

TIPP 1

Nach ĂĽppigen Zeitungs-Abos Ausschau halten!

Dazu solltest du regelmäßig in der Payback App bei den Coupons vorbeischauen. Denn hier findest du nicht nur die meist bekannten Mehrfach-Coupons für Rewe, dm & Co., sondern auch von BurdaDirect! Immer, wenn du für unter 1,5 Cent / 15 Euro Payback-Punkte ergattern kannst, lohnt es sich zuzuschlagen! Denn Payback-Punkte kannst du zu Miles & More transferieren und dann für großartige Prämienflüge nutzen!

-> Auch bei burdaDirect kannst du immer alle aktuellen Top-Deals einsehen!*

Hier auf ReiseWelten.com findest du natĂĽrlich auch immer wieder die spannendsten Abos!

TIPP 2

Monatsaktionen mit Mehrfachmeilen von Miles & More nutzen!

-> Miles & More-Aktionen

TIPP 3

Mit der richtigen Meilen- oder Punkte-Kreditkarte mit jedem Umsatz Meilen oder Punkte sammeln!

DarĂĽber hinaus erwarten dich weitere Vorteile und in der Regel sogar ein attraktiver Willkommensbonus!

-> Aktuelle Kreditkartenaktionen

Unten findest du auch ein paar passende Kreditkarten.

Nachteile Miles & More Meilenpooling

  • Es ist nicht möglich, einen Teil der Meilen zu behalten und den Rest in den Pool zu legen
  • Genau wie im Einzelkonto mĂĽssen genĂĽgend Meilen im Pool vorhanden sein, um eine Prämie zu erhalten
  • Es ist nur eine begrenzte Anzahl von Mitgliedern erlaubt. Sobald Kinder 18 Jahre alt und bereits zwei Erwachsene im Meilenpool sind, darf das Kind (jetzt Erwachsener) nicht mehr an diesem Pool teilnehmen.

Fazit zum Meilenpooling bei Miles & More

Mit Mileage Pooling wird das Erlangen von Prämien wie Flügen oder Upgrades in der Business- oder sogar First Class deutlich vereinfacht! Dieses großartige Angebot von Miles & More lässt sich ganz bequem über die App verwalten. Es ist jedoch zu beachten, dass nur eine begrenzte Anzahl von Mitgliedern erlaubt ist und es nicht möglich ist, einen Teil der gesammelten Meilen zu behalten. Mit Meilenpooling wird das Einlösen deiner Prämienmeilen noch bequemer und leichter!

Du siehst, Miles & More Meilenpooling ist eine großartige Möglichkeit, deinen Traumflug schneller zu buchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du gerne in der Business oder First Class fliegen möchtest. Mit einem Meilenpool hast du die größtmögliche Flexibilität beim Buchen deines Flugs und kannst dir unkompliziert deine Wunschziele erfüllen. Worauf wartest du noch? Nutze die Vorteile von Miles & More Meilenpooling und geh auf Reise!

FAQ zum Meilenpooling bei Miles & More

Wie funktioniert Mileage Pooling?

Mit dem Miles and More Pooling haben 2 Erwachsene und bis zu 5 Kinder die Möglichkeit, ihre Prämienmeilen in einem gemeinsamen Meilenpool zu bündeln. Auf diese Weise können sie ihre Meilen effizienter nutzen und gemeinsam von den Vorteilen profitieren. Sie können hochwertigere Prämien oder Belohnungen erhalten, wie beispielsweise Upgrades oder Business- und First-Class-Flüge. Diese Möglichkeit bietet eine bequeme und einfachere Methode, um das Beste aus deinen gesammelten Prämienmeilen herauszuholen.

Kann jedes Mitglied seine Meilen behalten?

Nein, es ist nicht möglich, einen Teil der gesammelten Meilen zu behalten und den Rest in den Meilen-Pool zu legen. Alle Meilen werden in einen gemeinsamen Pool gelegt, aus dem jedes Mitglied dann die Prämien buchen kann.

Was muss ich tun, um Teil des Miles & More Meilenpoolings zu werden?

Um Teil des Miles & More Meilenpoolings zu werden, musst du Mitglied bei Miles & More sein (kostenlos) und zunächst die App auf dein Smartphone herunterladen. Anschließend kannst du entweder einen neuen Meilenpool erstellen oder einem bestehenden beitreten. Alle bereits gesammelten Meilen fließen automatisch in den Meilenpool ein.

Wie kann man Meilenpooling nutzen?

Mileage Pooling ist nicht nur einfach und schnell zu beantragen, sondern bietet auch zahlreiche Vorteile. Durch das gemeinsame Meilen sammeln können Prämien oder Upgrades für erstklassige Flugerlebnisse (oder andere Wunschprämien) schneller erreicht werden.

Wenn man bereits weiß, dass man in naher Zukunft mit jemand anderem fliegen möchte, kann man gemeinsam die erforderlichen Meilen sammeln und sie für den gemeinsamen Flug einlösen. Das Beste daran ist, dass selbst wenn nicht jeder die gleiche Anzahl an Meilen gesammelt hat, aber insgesamt genügend Meilen für Prämienflüge oder Upgrades vorhanden sind, der Flug für beide (oder eine Familie) aus dem gemeinsamen Meilenpool bezahlt werden kann.

Kann ich selbst entscheiden, wie viele Prämienmeilen von welchem Pool-Mitglied bei einer Prämienanforderung eingesetzt werden?

Nein, das ist leider nicht möglich. Bei Miles & More wird automatisch die günstigste Variante für die Teilnehmer ausgewählt. Das System verwaltet die Meilen automatisch basierend auf dem Verfallsdatum. Zuerst werden die Prämienmeilen eingelöst, die als erste verfallen würden. Im Falle eines Meilenschutzes (z. B. über die Miles & More Kreditkarte oder einen entsprechenden Status) werden die Prämienmeilen eingelöst, die als erste gesammelt wurden.

Zudem werden geschützte Meilen erst dann eingelöst, wenn die ungeschützten Meilen nicht ausreichen, um die gewünschte Prämie zu erhalten. Es ist bedauerlicherweise nicht möglich, individuell auszuwählen, welche Meilen eingelöst werden sollen.

Wer ist berechtigt, über die gesammelten Prämienmeilen zu verfügen?

Die Einlösung der gesammelten Meilen ist den beiden erwachsenen Teilnehmern des Meilen-Pools vorbehalten. Sie haben gleichermaßen Zugriff auf die Meilen. Jugendliche unter 18 Jahren haben keinen Zugriff auf die im Miles and More Pool gesammelten Meilen. Sie können jedoch weiterhin ihre eigenen Prämienmeilen verwenden, um Prämien einzulösen.

Sammelt man im Meilenpool nur Prämienmeilen oder auch Statusmeilen?

Nur Prämienmeilen können im Meilenpool gesammelt werden. Statusmeilen müssen separat erworben werden und sind nicht Bestandteil des Miles & More Mileage Poolings. Daher können die verfügbaren Statusmeilen nicht zwischen den Teilnehmern des Meilen-Pools aufgeteilt werden.

Mit Kreditkarten schnell zu Meilen und Punkten

Egal ob Zeitungsabo, tägliche Ausgaben oder größere Anschaffungen:
Mit einer entsprechenden Kreditkarte sammelst du ganz nebenbei noch viele Punkte oder Meilen!

Eurowings Kreditkarte Premium – 3.000 Willkommensmeilen, 1. Jahr kostenlos & mehr!

Eurowings Kreditkarte Premium
Keine JahresgebĂĽhr im 1. Jahr!
  • Willkommensbonus: 3.000 Meilen

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • MeilengĂĽltigkeit: 36 Monate

  • Vorteile: Wichtige Reiseversicherungen (ReiserĂĽcktritt – und Reiseabbruchversicherung, Auslands­krankenschutz, Mietwagen-Vollkasko), kostenlose Bargeldabhebungen (im Ausland), keine FremdwährungsgebĂĽhren, verzögertes Zahlungsziel von bis zu 59 Tagen, Priority Check-in, Security-Fastlane-Nutzung an mehr als 20 Flughäfen, Kostenlose Sitzplatzreservierung (EW), mit jedem Umsatz bei Miles & More Meilen sammeln

  • Nachteile: Hohe GebĂĽhren beim Bargeldabheben in Deutschland. Hohe Zinsen nach dem Zahlungsziel von 59 Tagen. Keine ReiserĂĽcktrittversicherung

  • Kosten: Keine JahresgebĂĽhr im ersten Jahr, danach  99 Euro

Miles & More Gold Credit Card – Die Vor- und Nachteile

Miles and More Mastercard Gold
9,16 € monatlich
  • Willkommensbonus: 4.000 Meilen, bei Aktionen mehr 

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • MeilengĂĽltigkeit: unbegrenzt

  • Vorteile: Mit jeden Umsatz Punkte sammeln, Reiseversicherungen (Auslandskrankenschutz, ReiserĂĽcktritt und -abbruch, Mietwagen-Vollkasko), Avis Prefered Plus Status, Avis-Gutschein fĂĽr Wochenendmiete, einmalig 15 % Preisnachlass im Lufthansa WorldShop.

  • Nachteile: Kosten fĂĽr Bargeldabhebungen und FremdwährungsgebĂĽhren

  • Kosten: 9,16 € monatlich / 110 € JahresgebĂĽhr

Miles & More Blue Credit Card – Die Vor- und Nachteile

miles and more blue Kreditkarte
55 € Jahresgebühr
  • Willkommensbonus: 500 Meilen

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • MeilengĂĽltigkeit: unbegrenzt (wenn ihr 1.500 Meilen jährlich durch Umsätze generiert = 3.000 Jahresumsatz)

  • Vorteile: Mit jeden Umsatz Punkte sammeln, Avis Preferred Status und bis zu 25% Preisnachlass auf jede Buchung, Gutschein fĂĽr ein Upgrade bei Avis, einmalig 10% Preisnachlass im Worldshop

  • Nachteile: Kosten fĂĽr Bargeldabhebungen und FremdwährungsgebĂĽhren, keine Versicherungen

  • Kosten: JahresgebĂĽhr von 55 Euro

PAYBACK American Express – Kostenlos + Willkommenspunkte!

Payback American Express Kreditkarte
Keine JahresgebĂĽhr!
  • Willkommensbonus: 2.000 Payback-Punkte

  • Punkte: 1 Punkt pro 2 Euro Umsatz

  • PunktegĂĽltigkeit: unbegrenzt

  • Vorteile: Kostenlos, Mit jeden Umsatz Punkte sammeln, Gutschriften durch AMEX Offers,  Einkaufsschutz

  • Nachteile: Kosten fĂĽr Bargeldabhebungen und FremdwährungsgebĂĽhren, keine Versicherungen

  • Kosten: Dauerhaft ohne JahresgebĂĽhr

Warum ĂĽberhaupt Punkte und Meilen sammeln??

Mit dem richtigen Einsatz von Meilen lassen sich Flugträume in der Business oder sogar First Class verwirklichen.

Dazu musst du nur ein wenig strategisch vorgehen. Zum einen, in dem du bei jeder Mehrfach-Aktion, die zu dir passt, mitmachst. Also nicht vergessen, fleiĂźig deine Miles & More Servicekartennummer einzugeben.

So kannst du mit jedem entsprechenden Einkauf / Umsatz kräftig Meilen sammeln.

Hier findest du viele Tipps und Informationen rund um Miles & More…

Das geht ganz einfach!

Möchtest du mehr über das Payback-Programm wissen? Wie du dank richtiger Sammel-Strategie in der exklusiven Business Class fliegen kannst, aber zum Economy Class-Preis?!!

Hier findest du viele Tipps und Informationen rund um Payback und wie du damit in der luxuriösen Business Class fliegen kannst…

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Einmal in der Business oder sogar First Class in den Urlaub fliegen. Dieser Traum kann wahr werden. Möglich wird…
Einmal in der Business Class in den Urlaub jetten. Dieser Traum kann wahr werden. Möglich machts das Payback-Bonusprogramm, das…

Keine Neuigkeiten
und Angebote
mehr verpassen!

* Was der Stern bedeutet:

Links die mit einem * gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links (Empfehlungs- und Werbelinks) mit unseren Empfehlungen. Mit der Buchung / dem Kauf ĂĽber einen der Links erhalten wir eine kleine Provision, mit der ihr unsere Arbeit unterstĂĽtzt. FĂĽr euch sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen euch natĂĽrlich keine Mehrkosten. Danke fĂĽr eure UnterstĂĽtzung!

Ähnliche Beiträge

Einfach Urlaubserlebnisse teilen und dabei profitieren Es gibt wohl kaum eine einfachere und auĂźerdem noch kostenlose Möglichkeit, um Miles…
Noch bis einschlieĂźlich 30.06.2023 gĂĽltig: Dank PAYBACK-Transferbonus 30 Prozent extra Miles & More-Meilen ergattern Noch bis 30. Juni könnt…
Hier schlagt ihr „2 Fliegen mit einer Klappe“: Lesegenuss und hohe Punkte-Ausbeute fĂĽr euren Prämienflug in der Business Class…
Hier lohnt es sich besonders zuzuschlagen! Meilen sammeln mit Miles & More ist auf vielfältige Weise möglich. So könnt…

Diesen Artikel teilen

Melde dich zum Reisewelten Newsletter an!

Bekomme exklusive Angebote und aktuelle News für deine nächste Reise