Reisestrategien und Inspirationen

Jetzt hohe Punkte- / Meilenausbeute mit Zeitungsabos sichern!

Hier erwischst du „2 Fliegen mit einer Klappe“: Lesespaß und Punkte für den nächsten Prämienflug in der Business Class sammeln!

Ein toller Weg, dein Payback-Konto mit vielen Punkten zu füllen, sind neben den täglichen Einkäufen auch Zeitungsabos. Hier gibt es oft großzügige Willkommensaktionen, bei denen du dich für Payback-Punkte entscheiden kannst. Dank der 1:1-Transfermöglichkeit zu Miles & More kannst du diese dann für tolle Flugerlebnisse nutzen und damit die komfortable Business Class oder sogar First Class genießen!

Da Miles & More typischerweise zweimal im Jahr einen Bonus beim Punktetransfer anbietet, der in der Vergangenheit bis zu 30 % betrug, ist dies der ideale Moment, um deine Payback-Punkte zu transferieren und noch mehr herauszuholen. Solche Aktionen finden erfahrungsgemäß im Winter und im Sommer (zuletzt immer im Juni und Dezember) statt, sodass die nächste Gelegenheit nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte. Daher ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, sich ein Zeitungsabo zu sichern, idealerweise mit einem attraktiven Willkommensangebot!

 

Besonders, wenn du ohnehin gerne Zeitungen, Zeitschriften oder Magazine liest oder sie vielleicht verschenken möchtest, solltest du dir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen! Auf einfache und oft günstige Weise kannst du so indirekt Meilen kaufen. Zusätzlich erhältst du die Zeitungen noch „obendrauf“. Das Beste daran: Durch das hohe Willkommensgeschenk wird das Abo nicht teurer! Manchmal sind die Willkommenspunkte sogar so hoch, dass sich ein Abo allein schon wegen der Punkte lohnt. Deshalb gehören Zeitungsabos neben täglichen Einkäufen und Kreditkarten zu den beliebtesten Sammelmöglichkeiten von Reisestrategen. Auch du kannst auf diese Weise ganz einfach viele Punkte sammeln und dir wertvolle Flugprämien sichern!

Aktuell lohnen sich diese Abos ganz Besonders:

Bunte

18.120 Punkte für ein Jahres-Abo mit 52 Heften

Preis: 228,80 Euro   •   1,26 Cent pro Punkt / Meile

Focus

20.140 Punkte für ein Jahres-Abo mit 52 Heften

270,40 Euro   •   1,34 Cent pro Punkt / Meile

Bild der Wissenschaft

8.570 Punkte für ein Jahres-Abo mit 14 Heften

Preis: 129,64 Euro   •   1,51 Cent pro Punkt / Meile

Essen & Trinken

4.040 Punkte für ein Jahres-Abo mit 12 Heften

Preis: 62,40 Euro   •   1,54 Cent pro Punkt / Meile

Wann lohnt sich ein Zeitungs-Abo mit Willkommensbonus?

Theoretisch immer, wenn es Payback-Punkte gibt und du die Zeitung ohnehin abonnieren oder verschenken möchtest. Da viele Zeitungen regelmäßig TOP-Aktionen anbieten, ist es jedoch ratsam, auf solche Angebote zu warten und dann zuzuschlagen.

TOP-Deals sind auch eine hervorragende Möglichkeit, indirekt Meilen zu kaufen. Im folgenden Rechenbeispiel zeigen wir dir, wann sich ein Abo besonders lohnt oder weniger rentiert:

Beispiel BUNTE

  • BUNTE

    Ein Jahresabo der Zeitschrift BUNTE kostet aktuell 228,80 €.

  • Laufzeit / Anzahl

    Hierfür erhältst du 12 Monate lang die BUNTE mit insgesamt 52 Heften

  • Reguläre Punkte

    Über BurdaDirect gibt es dafür regulär ohne Aktion 120 Punkte (etwas mehr als 0,5fache Punkte). Ehrlich gesagt eine sehr schlechte Ausbeute, speziell, wenn man die TOP-Deals bedenkt. Warum?

Schauen wir uns an, wie man typischerweise bei Payback-Partnern Punkte sammelt. Bei vielen Partnern gilt die Regel: 1 Punkt für 2 Euro Umsatz, also 0,5 Punkte pro Euro. Doch gibt es häufig Aktionen mit Mehrfachpunkten, wodurch der Wert deutlich steigt. Mit einem 10-fach-Coupon kann man beispielsweise bei Rewe oder dm für einen Einkauf von 50 Euro statt 25 Punkten ganze 250 Punkte sammeln! Daher sollte man es vermeiden, ohne Coupons oder ein wenig Planung einzukaufen, um nicht viele Punkte zu verschenken..

Bleiben wir bei „für 50 Euro 250 Punkte bekommen“. Warum gibt es dann bei der BUNTE für 228,80 Euro nur 120 Punkte?

Das klingt nicht sehr attraktiv, oder?

Doch was ist ein attraktiver Wert? Eine gute Faustregel lautet: Normalerweise entsprechen 1.000 Payback-Punkte 10 Euro (1 Punkt = 1 Cent). Bei optimaler Einlösung, etwa für Miles & More-Flugprämien in der Business- oder First-Class, kann der Wert sogar das 4- bis 7-fache erreichen! Wenn du also indirekt über ein Abo Punkte kaufen kannst, ist alles unter 15 Euro pro 1.000 Punkte (1,5 Cent pro Punkt) ein guter Deal. Zudem erhält man ja auch die Zeitung dazu.

Bei einer Aktion wie dieser von der BUNTE mit 18.120 Payback-Punkten (120 Basispunkte + 18.000 Extra-Punkte) hast du eine sehr großzügige Ausbeute. Der Punktewert liegt bei 1,26 Cent (12,63 Euro) und somit deutlich unter der empfohlenen Grenze von 1,5 Cent (15 Euro), ab welcher ein Abo zum reinen Punkteerwerb weniger attraktiv wird.

Fazit Rechenbeispiel BUNTE

Mit 18.120 Payback-Punkten für 228,80 € Einsatz hast du einen TOP-Deal!

Das Abo lohnt sich also sogar, wenn du die BUNTE gar nicht lesen würdest. Im Sinne der Nachhaltigkeit könntest du es aber auch einfach verschenken.

Hierauf solltest du beim Meilensammeln mit Zeitungsabos achten:

  • Hohe Punkte-Prämien erhältst du oft nur, wenn du einen Freund wirbst. Das kann auch ein Familienmitglied oder Partner mit derselben Adresse sein.
  • Abonniere die Zeitung nur, wenn du sie schon immer lesen wolltest oder als Geschenk planst. Oder wenn der Willkommensbonus so verlockend ist, dass du die Zeitung praktisch als „Zugabe“ betrachtest.
  • Benötige die Punkte nicht kurzfristig, da Payback-Punkte zeitverzögert gutgeschrieben werden. Meist sind sie innerhalb von 24–48 Stunden auf deinem Payback-Konto, jedoch zunächst gesperrt. Frühestens 6 Wochen nach Erstbelieferung der abonnierten Zeitung werden die Punkte freigegeben und können dann zu Miles & More transferiert werden. Plane zudem mindestens 24 Stunden für den Transfer von Payback zu Miles & More ein. Nutze die Punkte daher für mittel- bis langfristige Flugträume, nicht für kurzfristige Einlösungen.
  • Nach einem Jahr verlängert sich das Abo automatisch und es gibt keine Willkommenspunkte mehr. Du kannst es jedoch nach Ablauf des ersten Jahres kündigen (beachte die Kündigungsfrist von 6 Wochen vor dem Ende des Bezugszeitraums). Dazu ruf einfach den Kundenservice der Neuen Verlagsgesellschaft mbH unter der Telefonnummer +49(0)781/6394639 an oder sende eine E-Mail an kundenservice@burdadirect.de.

TIPPS

TIPP 1

Nach üppigen Abo-Angeboten Ausschau halten!

Schau regelmäßig in der Payback-App bei den Coupons vorbei. Dort findest du nicht nur die bekannten Mehrfach-Coupons für Rewe, dm & Co., sondern auch Angebote von BurdaDirect! Wann immer du Payback-Punkte für weniger als 1,5 Cent pro Punkt oder 15 Euro sammeln kannst, lohnt es sich zuzuschlagen!

Auch bei burdaDirect kannst du immer alle aktuellen Top-Deals einsehen!

Hier auf ReiseWelten.com gibt’s natürlich auch immer wieder die spannendsten Abos!

TIPP 2

Rechtzeitig kündigen!

TIPP 3

Payback-Punkte zu Miles & More transferieren: Warte auf Aktionen mit Punkte-Transferbonus!

Normalerweise bieten Payback und Miles & More mehrmals im Jahr in einem Aktionszeitraum die Möglichkeit, mit bis zu 30 % Bonus zu transferieren.

TIPP 4

Dank Punkte- oder Meilen-Kreditkarte zusätzliche Punkte sammeln!

Mit einer Kreditkarte, die Meilen oder Punkte sammelt, wie der Payback American Express oder der Eurowings Premium Kreditkarte (weitere Informationen weiter unten), kannst du dein Zeitungsabo bequem bezahlen. Alternativ kannst du auch mit PayPal bezahlen. WICHTIG: Hinterlege dort die entsprechende Kreditkarte und zahle idealerweise immer damit!

Jetzt hohe Punkte- / Meilenausbeute mit Zeitungsabos sichern - Fazit

Mit den richtigen Zeitungsabos kannst du enorm viele Punkte und somit Meilen sammeln. So erfüllst du dir noch einfacher großartige Flugträume. Wenn du dann noch die Tipps beherzigst, verpasst du keine TOP-Aktion mehr. Kündige rechtzeitig und sichere dir zusätzlich bis zu 30 % Transferbonus zu Miles & More an Aktionsterminen!

Dir gefallen unsere Beiträge?

Bei der Erstellung dieses Beitrags haben wir Unmengen an Tassen White Chocolate Mocha (super-leckerer Kaffee mit weißer Schokolade) verbraucht. Um die Produktion weiterer spannender Artikel aufrechtzuerhalten, benötigen wir deine Unterstützung bei der Kaffeeversorgung. Unser Reiseblog wird mit viel Herzblut betrieben und wir freuen uns riesig über jede virtuelle Kaffeespende, die unsere Arbeit unterstützt!

Folge uns gerne auf Instagram, Youtube, Facebook und Pinterest für weitere spannende Reiseinspirationen und -tipps. Verpasse keine Neuigkeiten mehr und lass dich von uns zu neuen Reisezielen und Highlights vor Ort inspirieren! Wenn du Fragen oder Feedback hast, zögere nicht, uns eine PN zu schreiben. Wir werden so schnell wie möglich antworten und freuen uns auf den Austausch mit dir!

Warum überhaupt Punkte und Meilen sammeln??

Mit einer geschickten Nutzung von Meilen kannst du Flugträume in der Business- oder sogar First Class wahr werden lassen. Dafür ist nur ein wenig strategisches Vorgehen erforderlich. Nimm an jeder relevanten Mehrfach-Aktion teil und vergiss nicht, stets deine Miles & More Servicekartennummer anzugeben. So kannst du bei jedem Einkauf und Umsatz gezielt Meilen sammeln.

Hier findest du viele Tipps und Informationen rund um Miles & More …

Das geht ganz einfach!

Möchtest du mehr über das Payback-Programm erfahren? Wie du mit der richtigen Sammelstrategie in der komfortablen Business Class fliegen kannst, aber nur den Preis der Economy Class zahlst?

Hier findest du zahlreiche Tipps und Informationen rund um Payback und wie du damit in der luxuriösen Business Class fliegen kannst.

Mit Kreditkarten schnell zu Meilen und Punkten

Egal ob Zeitungsabo, tägliche Ausgaben oder größere Anschaffungen:
Mit einer entsprechenden Kreditkarte sammelst du ganz nebenbei noch viele Punkte oder Meilen!

PAYBACK American Express Karte – Kostenlos + bis zu 3.000 Willkommenspunkte!

American Express Payback Kreditkarte
Keine Jahresgebühr!
  • Willkommensbonus: 2.000 Payback-Punkte (+ 1.000 Punkte bei min. 500 € Umsatz in 2 Monaten)

  • Punkte: 1 Punkt pro 3 Euro Umsatz

  • Punktegültigkeit: unbegrenzt

  • Vorteile: Kostenlos, Mit jeden Umsatz Punkte sammeln, Gutschriften durch AMEX Offers,  Einkaufsschutz

  • Nachteile: Kosten für Bargeldabhebungen und Fremdwährungsgebühren, keine Versicherungen

  • Kosten: Dauerhaft ohne Jahresgebühr

Eurowings Kreditkarte Premium – 3.000 Willkommensmeilen, 1. Jahr kostenlos & mehr!

Eurowings Kreditkarte Premium
Keine Jahresgebühr im 1. Jahr!
  • Willkommensbonus: 3.000 Meilen 

  • Meilen: 1 Meile pro 2 Euro Umsatz

  • Meilengültigkeit: 36 Monate

  • Vorteile: Wichtige Reiseversicherungen (Reiserücktritt – und Reiseabbruchversicherung, Auslands­krankenschutz, Mietwagen-Vollkasko), kostenlose Bargeldabhebungen (im Ausland), keine Fremdwährungsgebühren, verzögertes Zahlungsziel von bis zu 59 Tagen, Priority Check-in, Security-Fastlane-Nutzung an mehr als 20 Flughäfen, Kostenlose Sitzplatzreservierung (EW), mit jedem Umsatz bei Miles & More Meilen sammeln

  • Nachteile: Hohe Gebühren beim Bargeldabheben in Deutschland. Hohe Zinsen nach dem Zahlungsziel von 59 Tagen. Keine Reiserücktrittversicherung

  • Kosten: Keine Jahresgebühr im ersten Jahr, danach  99 Euro

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Einmal in der Business oder sogar First Class in den Urlaub fliegen. Dieser Traum kann wahr werden. Möglich wird…
Einmal in der Business Class in den Urlaub jetten. Dieser Traum kann wahr werden. Möglich machts das Payback-Bonusprogramm, das…

Keine Neuigkeiten
und Angebote
mehr verpassen!

ÜBER UNS

Michèle & Micha von ReiseWelten.com

Wir sind Michèle und Micha und lieben das Reisen!

Egal, ob Städtereisen, Kreuzfahrten, Stranddestinationen oder unvergessliche Roadtrips – wir sind glücklich, wenn wir unterwegs sind. Mit über 40 bereisten Ländern und einer stetig wachsenden Bucket-Liste nehmen wir dich auf unserem Reiseblog reisewelten.com, in den sozialen Medien und auf YouTube mit zu den schönsten Orten. Wir teilen wertvolle Tipps und zeigen dir unvergessliche Highlights, die du auf deiner Reise nicht verpassen solltest. Um dir vielfältige Reiseempfehlungen geben zu können, testen wir außerdem Hotels und Gastronomie. Luxushotels und Business-Class-Flüge lieben wir, aber wir wissen, dass sie teuer sein können. Deshalb sind wir begeisterte Sammler von Meilen und Punkten, um uns großartige Reiseerlebnisse zu ermöglichen. Möchtest du auch auf diese Weise reisen? Dann schau dir unsere detaillierten Artikel und Tipps dazu an. 

Wenn du Fragen zu einem Beitrag oder zu einem Reiseziel hast, schreibe uns gerne eine Nachricht bei Instagram, Facebook oder per Mail.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links (Empfehlungs- und Werbelinks). Mit dem Kauf über einen der Links erhalten wir eine kleine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt. Für dich sind die Buchungen oder Einkäufe dadurch nicht teurer und es entstehen dir natürlich keine Mehrkosten.

Ähnliche Beiträge

Dank einer neuen Kooperation zwischen American Express und Condor profitieren Kunden nun von exklusiven Vergünstigungen und Annehmlichkeiten für ihre…
Bist du ein Mein Schiff Fan oder auf der Suche nach ein paar schönen und nützlichen Dingen für deine…
Sammelst du eifrig Payback-Punkte, um sie gegen einen Einkaufsgutschein einzulösen, das Geld auf dein Konto zu überweisen oder ein…
Hier schlägst du „2 Fliegen mit einer Klappe“: Genieße das Lesen und sichere dir eine hohe Punkteausbeute für deinen…

Diesen Artikel teilen

Melde dich zum Reisewelten Newsletter an!

Bekomme exklusive Angebote und aktuelle News für deine nächste Reise